· 

Brauchen Kindergartenkinder auch digitale Medien?

Buchrezension: Digitale Medien in der Kita - Alltagsintegrierte Medienbildung in der pädagogischen Praxis von Marion Lepold und Monika Ullmann

Wegen Recherchearbeiten zu einem neuen Workshop bin ich Ende des letzten Jahres auf das Buch "Digitale Medien in der Kita" in meiner Stadtbücherei in Erding gestoßen. Es hat mich sofort begeistert, denn es verbindet Theorie und Praxis besonders gut! Ganz behutsam erfolgt der Einstieg in die Materie "digitale Medien". Das bedeutet aber auch nicht, dass wir mit viel Theorie gelangweilt werden. Nein, es ist Basiswissen, welches für die spätere Arbeit mit den Kindern und auch den Eltern sehr nützlich sein wird. 

 

Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis.

  • Den Wandel anerkennen und begleiten - digitale Medien in Kindertageseinrichtungen
  • Medienaneignung und Medienkompetenz im Kindesalter
  • Digitale Medien: Was gibt es für Kitas?
  • Digitale Medien im Einsatz für die pädagogischen Fachkräfte
  • Digitale Medien im Einsatz mit Eltern
  • Digitale Medien im Einsatz mit Kindern
  • ...

Was mich damals auch sehr neugierig machte, war die Tatsache, das beide Autorinnen, Monika Ullmann und Marion Lepold einen Montessori Hintergrund haben. Beide sind seit vielen Jahren in Kindergärten und Schulen als Pädagogik - Expertinnen unterwegs.

 

Dieses Buch hat 156 Seiten, die mit viel Praxiswissen aufwarten können. Für jeden Teil der Kindergartenfamilie gibt es geballte Praxis. Wie schafft das Team eine gemeinsame digitale Transformation? Wie wird die Elternkommunikation oder die Öffentlichkeitsarbeit ablaufen? Welche Geräte oder Apps spielen bei den Kindern eine Rolle und können sinnvoll eingesetzt werden?

 

Alle diese Puzzleteile münden in die Hilfe bei der Erstellung eines Einführungskonzepts, mit sehr guten Leitfäden. Der Punkt Sicherheit wird in dem letzten Kapitel behandelt.

 

Ein gelungenes Buch zum Thema digitale Medien in der Kita. Für mich scheint es ein guter Begleiter beim Transformationsprozess zu sein. Mit diesem Buch an der Seite kann der Eintritt in die digitale Welt gelingen, es informiert und es lädt ein, Dinge auszuprobieren. 

 

DIGITALE MEDIEN IN DER KITA - Marion Lepold und Monika Ullmann, Verlag Herder GmbH, Freiburg im Breisgau 2018, 20,- Euro

Kommentar schreiben

Kommentare: 0